Kontakt

Golfclub Taunus Weilrod e.V.
Merzhäuser Straße 29
61276 Weilrod-Altweilnau

Sie haben Fragen?
+49 6083 95050

Social Media Kanäle

EN
Sie haben Fragen? +49 6083 95050

Verhaltenvorschriften

Ein Fehlverhalten bzw. ein schwerwiegendes Fehlverhalten liegt vor, wenn gegen traditionell herausgebildete und allgemein anerkannte Verhaltensregeln beim Golfsport nachhaltig verstoßen wird.

Als Fehlverhalten kann beispielsweise angesehen werden:

  • einen Schläger aus Ärger in den Boden schlagen bzw. den Schläger oder Einrichtungen des Platzes zu beschädigen
  • einen Schläger zu werfen
  • Pitch-Marken nicht auszubessern, Bunker nicht zu harken oder Divots nicht zurückzulegen
  • das Übersteigen des Elektrozaunes

 

Strafe für Verstoß:

Erster Verstoß: Verwarnung
Zweiter Verstoß: Ein Strafschlag
Dritter Verstoß: Grundstrafe
Vierter Verstoß: Disqualifikation

Als schwerwiegendes Fehlverhalten kann insbesondere angesehen werden:

  • absichtlich ein Grün erheblich zu beschädigen
  • Abschlagmarkierungen oder Auspfähle zu versetzen
  • einen Schläger in Richtung einer anderen Person zu werfen
  • einen anderen Spieler absichtlich während seines Schlags abzulenken
  • wiederholte Verwendung vulgärer oder beleidigender Ausdrücke oder Gesten
  • Personen zu gefährden oder zu verletzen

 

Strafe für Verstoß: Disqualifikation

Die Strafe der Disqualifikation wird nur durch die Spielleitung verhängt.
Die Strafe für ein schwerwiegendes Fehlverhalten wird ggf. auch nach dem Turnier von der Spielleitung verhängt.

Copyright 2020. All Rights Reserved by Golflclub Taunus Weilrod e.V.