Newsletter Sonderausgabe

Greenkeeper Uwe Hoof und Julian Wiegand bei Reparaturarbeiten an Loch 10

v.l.: Cartweg an der 5 und am Halfwayhouse

Wenn mother nature launisch wird

Sonne und Golfspaß gibt es auch an diesem Wochenende (7./8. Juli) auf dem Weilroder Platz reichlich. Da Mutter Natur am Donnerstag, 5. Juli, aber mit schlechten Launen über den Platz gefegt ist, ist von vorgabewirksamem Spiel abzuraten: Die Bunker sind wegen ausgeschwemmten Sandes nicht bespielbar, auf einigen Fairways liegen Schottersteine, auf den Cartwegen haben Wasserfluten Pflastersteine herausgeschwemmt. Die Greenkeeper haben am Freitag früh mit den Aufräum- und Reparaturarbeiten begonnen. Bis alles wiederdergestellt ist, wird es vermutlich ein bis zwei Wochen dauern. Der Vorstand bittet darum, bis dahin beim Spiel auf dem Platz Vorsicht und Rücksicht walten zu lassen. "Vorrang hat im Moment, den Platz wieder vorgabewirksam zu machen, parallel arbeiten wir daran, Cartwege schnellstmöglich wieder herzustellen", erklärt Headgreenkeeper Bodo Weber.

Das Herrengolf am Freitag findet nicht vorgabewirksam statt. Der Sundownder, ebenfalls am Freitag, sowie Tiger & Rabbit am Samstag fallen aus.

© All rights reserved by Golfclub Taunus Weilrod e.V. | Design + Technik + Text: heger-net | gabriela heger www.heger-net.com

Mitglieder-Login

Geben Sie bitte in die erste Zeile Ihre zehnstellige DGV-Ausweisnummer (ohne Leerzeichen), in die zweite Zeile Ihr  Passwort (Ihren Nachnamen ohne Leerzeichen und Umlaute) ein.