Mitglieder

Berichte

Berichte des GC Weilrod
JugendGolfCamp 2019 in der Provence

JugendGolfCamp 2019 in der Provence

09.05.2019 14:23:00
von Kirsi Nöstrym
Vom 13. bis 20. April 2019

Mit 24 Kinder und Jugendliche fand das diesjährige JugendGolfCamp in der Provence statt. Mit dem TGV ging es direkt von Frankfurt nach Aix-en-Provence und dann weiter nach Mallemort in die Golfanlage Pont Royal. Aufgeteilt in 4 Häusern mit insgesamt 6 Betreuern und unserem Trainer Steven Kunselmann waren wir gemütlich im provenzalischen Stil direkt in der Anlage untergebracht. Die Versorgung aller Teilnehmer mit hervorragenden, auch veganen, Gerichten hatte Heike Zipf sehr gut organisiert. Sie hat stets die Wünsche und Belange der Kinder und Jugendliche nicht nur erfüllt sondern auch übertroffen.  

Der Tag begann immer mit einer frühen Trainingseinheit auf der Übungsanlage. Anschließend war Platztraining angesagt. Für die erfahreneren Spieler ging es dann auf den Championship Course Severiano Ballesteros. Der Platz war eine große Herausforderung mit vielen Wasserhindernissen, natürlichen Schluchten, strategisch gesetzten Bunkerlandschaften und schnellen aber spurgetreuen Grüns. Nur mit genauen Schlägen und strategischen Spiel konnten wir den Platz am Ende der Woche mit guten Ergebnissen bezwingen. Darüberhinaus waren wir angehalten Speedgolf zu spielen und den weitläufigen Platz unter vier Stunden zu absolvieren. Auch dieses meisterten wir gut mit Hilfe von Thomas Roses Tempotraining und Steves Anweisungen zu Probeschwüngen und Konzentration.

Die weniger erfahrenen Kinder und Jugendliche haben auf dem 6-Loch Kurs Durance täglich zwei Runden unter der Leitung von Steve und Jonas Klouda gespielt. Auch dieser Platz war in einem hervorragenden Zustand mit abwechslungsreichen Bahnen und schnellen Grüns. Nach den Runden wurden besondere Trainingseinheiten zum kurzen Spiel ausgeführt. Drei unserer Mädchen haben die Platzreife mit Regelprüfung geschafft. Herzlichen Glückwunsch nochmals an Carlotta, Fiona und Lina.

 

Nach dem Golfspielen hatten wir dann Zeit zu ‚chillen’, am Pool zu liegen, Kleinigkeiten zu essen oder einfach miteinander zu sein. Das Abendprogramm war für Teambuilding reserviert. Papierturmbau, Musizieren, Moonlight Golfturnier, freies Training und Regelabend waren an den Abenden gern angenommene Aktivitäten. Durch das Patensystem ist die Integration der neuen Spieler in den Jugendkader gut gelungen.

Am letzten Abend haben wir ein Fernsehformat nachgeahnt und das Spiel ‚Schlag den Steve’ veranstaltet. In vielen interessanten Disziplinen, wie Jonglieren, Speedstacking, Geographiewissen, Ditschen, Kopfrechnen, Schätzen, Speedschach, Rad schlagen, Choreographie nachahnen, etc. haben die Kinder und Jugendliche gegen Steve gekämpft. Am Ende hat tatsächlich Steve im Stechen, nach Zuschauerwertung, gewonnen.

Das war eine unvergessliche Reise mit vielen bleibenden Eindrücken. Wir bedanken uns bei dem Förderverein, dem Golfclub Taunus Weilrod, dem Hessischen Golfverband und den vielen Privatspendern für die Förderung unserer Reise. Weiterhin bedanken wir uns ganz herzlich bei Steve und allen mitgereisten Betreuen für den Einsatz. Und zu guter Letzt bedanken wir uns bei den Kindern und Jugendlichen fürs Mitmachen - Ihr wart super! Mit Euch fahren wir nächstes Jahr gerne wieder.

Mit dieser Motivation und Elan starten wir in die Golfsaison 2019.

Jugendwartin
Kirsi Nyström

Zurück

© All rights reserved by Golfclub Taunus Weilrod e.V. | Technik & Design: gabriela heger

Mitglieder-Login

Geben Sie bitte in die erste Zeile Ihre zehnstellige DGV-Ausweisnummer (ohne Leerzeichen), in die zweite Zeile Ihr  Passwort (Ihren Nachnamen ohne Leerzeichen und Umlaute in Kleinbuchstaben) ein.


Aktuelle Site-Änderungen

Folgende Seiten wurden zuletzt auf der Webseite verändert oder neu hinzugefügt: